• Alle
  • Aktuelles
  • Bioenergie
  • Solarenergie
  • Windenergie

CDU-Fraktionsvorsitzender Dr. Jan Redmann zu Besuch im Energiedorf Feldheim

Auf Energiereise durch Brandenburg besuchte der CDU-Fraktionsvorsitzende Dr. Jan Redmann das Energiedorf Feldheim - und konnte einen Einblick gewinnen, wie eine erfolgreiche Energiewende aussehen kann.

Softeis für Wissen über Landnutzung

Der LEE Berlin Brandenburg nahm am 11. Juni 2023 an der Drachenboot-Regatta in Potsdam teil. Sein Team paddelte voller Energie als erstes durch Ziel.

Windenergie: „Positive Entwicklung verstetigen“

2023 sind in Brandenburg 397 Megawatt (MW) Windleistung ans Netz gegangen. Trotz der positiven Entwicklung sind die Ziele für den Ausbau der Windenergie noch nicht erreicht, im Ländervergleich fällt Brandenburg zurück.

Brandenburg: Erneuerbare sorgen für Wirtschaftswachstum

Welche Chancen bietet die Energiewende für Kommunen? Wie können Hindernisse beim Ausbau der Erneuerbaren abgebaut werden? Das waren die Themen des diesjährigen Branchentages der Erneuerbaren Energien.

„Klimaschutz ist unser Recht und keine Bitte“

Die Brandenburger Landesregierung erarbeitet aktuell ihren Klimaplan. Die jungen Menschen von Jugendforum Nachhaltigkeit (JuFoNa) waren dabei und erstellten eigene Positionspapiere.

„Konstruktive Vorschläge für fossilfreie Energie-Zukunft“: der LEE BB begrüßt neue Mitglieder

Die Stadtwerke Potsdam, der Fachverband Biogas, der Bundesverband WindEnerige (BWE) und Unternehmen aus der Energiewirtschaft haben sich dem LEE BB angeschlossen.
icon-wind@2x
icon-solar@2x
icon-erd@2x
icon-bio@2x
icon-wasser@2x

Über den LEE

Wind, Sonne, Biomasse – und die Wärme aus der Erde: Die Zukunft unserer Energieversorgung ist erneuerbar. Für das Gelingen der Energiewende sind  die verschiedenen regenerativen Energien gleichermaßen wichtig.

Denn während Photovoltaik und Windstrom vom Wetter abhängig sind, liefern Geothermie und Bioenergie verlässlich und regelbare Energie. Der Brückenbauer zwischen den Energieträgern ist Wasserstoff.

Um die Sektoren Verkehr, Wärme und Strom ebenso wie die Industrie auf klimafreundliche Prozesse umzustellen, brauchen wir das Zusammenspiel der verschiedenen regenerativen Energiequellen.

Zugang zu sauberer und klimafreundlicher Energie ist dabei auch ein Standortfaktor: Regional erzeugte Energie ist günstig, hält die Wertschöpfung im Land und macht uns unabhängig von den fossilen Energiemärkten.